Im September 2023 war Jochen Fabers Kastanientheater mit in der Schorndorfer Kunstnacht zu sehen. Zusammen mit dem Maler Jan F. Welker und den Autoren Kai Bliesener und Joachim Speidel ließ der Figurenspieler die Ratten aus dem Keller: RATTE, die große Figur, die einen Rattenschwanz von Geschichten hinter sich herzieht („Euer Elend, Ihr Menschen!“) und auch KREISCH, das kleine Tier in seinem „Safe Room für High Potentials“, von wo aus ein ganz neues Geschäftskonzept sich in die Welt nagen wird.

Infos über Jan F. Welker gibt es auf seiner Internetseite…
Infos über Joachim Speidel gibt es in seinem Blog
Infos über Kai Bliesener gibt es auf seiner Internetseite…


Von politisch über unterhaltsam bis poetisch: Produktionen mobil und live – oder im Netz


Die leere Stelle – die Nazi-Brandstiftung in der Ludwigsburger Synagoge und wie die Menschen der Stadt mit diesem Erbe umgehen.

Kasper Larisafari – wie kommt der Rassismus in den Kinderkopf? Eine schmerzhafte Recherche im deutschen Kasperle-Theater.

Der Necker und seine Leut – höchst unterhaltsame Reise durch die Flussgeschichte von der Quelle bis zur Mündung.


Schmutzbenestung – ein Kabarett-Mix. Über wen sollen wir lachen, wenn nicht über uns selbst?


Der wirrtuelle Neujahrsempfang – ein Mix aus Figuren-, Animations- und Realfilm. Veraltet? Ach, schön wärs.


Die Geburtstagsfeier – vom Hörspiel zum Film. Furchtbar schön. Auf jeden Fall furchtbar.


Diese Seite setzt keine Cookies.
Der Wechsel auf externe Inhalte (zum Beispiel Videos auf YouTube) kann entsprechende Datenvorgänge auslösen.